Guter Job. Gutes Leben.

Im Rheintal erfreut man sich einer Lebensqualität, die ihresgleichen sucht. Die Region bietet alles, was man sich für ein erfülltes, gut ausbalanciertes Leben wünscht. Tolle Jobs findet man in unmittelbarer Nähe. Die Wohnmöglichkeiten sind im St. Galler Rheintal vielfältig – sei es in einer modernen Siedlung oder in einem stilvollen Bauernhaus. Die arbeitsfreie Zeit bedeutet nach Arbeitsschluss auch wirklich Freizeit. So ist auch Sport in der freien Natur eine Option für die Mittagspause. Apropos Wohnen: Im Rheintal ist attraktiver Wohnraum nicht nur verfügbar, sondern auch bezahlbar.

#events, #myhome

Events in der Region.

Im Rheintal ist man traditionsbewusst und modern zur gleichen Zeit: Volkstümliche Musik und Schwänke haben hier ebenso Platz wie Pop- und Rockkonzerte, Blues- und Jazztage, klassische Liederabende oder Kabarett. Aber auch Theater-Aufführungen gibt es zu sehen - auf lokalen Kleinbühnen, in der Schlossremise, im Park oder im Kinotheater. Erfassen Sie Ihre Veranstaltung auf saiten.ch.

Hier finden Sie die aktuellen Anlässe aus der Region:

Literatur

Am Anfang war alles dunkel....

14.12.2017 20:00
16.12.2017 20:00
17.12.2017 17:00
Am Anfang war alles dunkel. Wie lange das dauerte, war schwer zu sagen, da es noch keine Zeit gab. Irgendeinmal aber trat eine Dämmerung ein und eine mächtige Türe war zu sehen. Wie lange stand diese Türe da? Tausende, Hunderttausende, Millionen von Jahren? Es war niemand da, um auf den Kalender zu schauen. Dann aber ging ein Knarren durch die Leere … (F. Hohler)

Texte von Franz Hohler und Jürg Schubiger sowie aus dem Lukasevangelium.

Inszenierung: Kristin Ludin

Musik: Goran Kovacevic (Akkordeon) und Isabella Pincsek-Huber(Piano/Voice)

Erzähler: Bertolt Specker, Dee Sieber, Petra Hoppe, Kinder

Bühnenfassung und Inszenierung: Kristin Ludin



Nichtmitglieder 30 CHF, Mitglieder 20 CHF, SchülerInnen/Studenten 15 CHF
Diogenes Theater
Kugelgasse 3
9450 Altstätten
Link zur Lokalität
Am Anfang war alles dunkel....