Guter Job. Gutes Leben.

Im Rheintal erfreut man sich einer Lebensqualität, die ihresgleichen sucht. Die Region bietet alles, was man sich für ein erfülltes, gut ausbalanciertes Leben wünscht. Tolle Jobs findet man in unmittelbarer Nähe. Die Wohnmöglichkeiten sind im St. Galler Rheintal vielfältig – sei es in einer modernen Siedlung oder in einem stilvollen Bauernhaus. Die arbeitsfreie Zeit bedeutet nach Arbeitsschluss auch wirklich Freizeit. So ist auch Sport in der freien Natur eine Option für die Mittagspause. Apropos Wohnen: Im Rheintal ist attraktiver Wohnraum nicht nur verfügbar, sondern auch bezahlbar.

#events, #myhome

Events in der Region.

Im Rheintal ist man traditionsbewusst und modern zur gleichen Zeit: Volkstümliche Musik und Schwänke haben hier ebenso Platz wie Pop- und Rockkonzerte, Blues- und Jazztage, klassische Liederabende oder Kabarett. Aber auch Theater-Aufführungen gibt es zu sehen - auf lokalen Kleinbühnen, in der Schlossremise, im Park oder im Kinotheater. Erfassen Sie Ihre Veranstaltung auf saiten.ch.

Hier finden Sie die aktuellen Anlässe aus der Region:

Bühne

Barbara Balldini - Verkehrstauglich

13.12.2017 20:00
In ihrem neuen Programm "Verkehrstauglich" regelt Barbara Balldini als Politesse in sexualpädagogischer Mission den Verkehr zwischen den Geschlechtern: Sie zeigt uns die Sackgassen der Liebe un die Stoppschilder der Erotik ebenso wie die Vorrangstrassen in den Hafen des Glücks oder zum Gipfel der Lust. Ein prickelndes Vortragskabarett mit Lern- und Lachgarantie!
Es ist wieder einmal das Know-How der Sexpertin gefragt. Denn im Verkehr der Geschlechter verlieren Mann und Frau nur zu häufig die Orientierung: Sie schlagen die falsche Richtung ein, landen im Stau oder in Sackgassen; erleiden Blech- und Totalschaden, weil der kleine Unterschied doch mehr als nur ein paar Zentimeter ausmacht.
Den VerkehrsteilnehmerInnen stellen sich Fragen wie:
Sind Frauen wirklich so kompliziert? ... und was will "SIE" eigentlich wirklich?
Wollen Männer wirklich nur das Eine? ... aber warum verweigern sie dann oft den Sex?
Ist Monogomie überhaupt noch lebbar? ... und langfristiges Beziehungsglück möglich?
Was macht gute LiebhaberInnen aus? ... und gibt es überhaupt dauerhaft guten Sex?
Warum ist "ER" so schw...fixsiert? ... und kommt's wirklich auf die Grösse an?

Barbara Balldini präsentiert mit ihrem vierten Programm "Verkehrstauglich" ein Navigationssystem für den Verkehrsdschungel rund um Liebe, Sex und Leidenschaft. Liebevoll und lustig erklärt sie uns die wichtigsten Verkehrsschilder und wie sie für Mann und Frau zu deuten sind. Authentisch und direkt zeigt sie uns, wie wir aus Sackgassen Vorrangstrassen manchen und wie wir auf den Autobahnen der Lust Vollgas geben oder eine entspannte Fahrt in den Hafen der Liebe geniessen. Als herziche Verkehrspolizistin ist uns Balldini dabei ein wohlwollender wie lustiger Freund und Helfer.
Kinotheater Madlen
Auerstrasse 18
9435 Heerbrugg
Link zur Lokalität
Barbara Balldini - Verkehrstauglich