Guter Job. Gutes Leben.

Im Rheintal erfreut man sich einer Lebensqualität, die ihresgleichen sucht. Die Region bietet alles, was man sich für ein erfülltes, gut ausbalanciertes Leben wünscht. Tolle Jobs findet man in unmittelbarer Nähe. Die Wohnmöglichkeiten sind im St. Galler Rheintal vielfältig – sei es in einer modernen Siedlung oder in einem stilvollen Bauernhaus. Die arbeitsfreie Zeit bedeutet nach Arbeitsschluss auch wirklich Freizeit. So ist auch Sport in der freien Natur eine Option für die Mittagspause. Apropos Wohnen: Im Rheintal ist attraktiver Wohnraum nicht nur verfügbar, sondern auch bezahlbar.

#events, #myhome

Events in der Region.

Im Rheintal ist man traditionsbewusst und modern zur gleichen Zeit: Volkstümliche Musik und Schwänke haben hier ebenso Platz wie Pop- und Rockkonzerte, Blues- und Jazztage, klassische Liederabende oder Kabarett. Aber auch Theater-Aufführungen gibt es zu sehen - auf lokalen Kleinbühnen, in der Schlossremise, im Park oder im Kinotheater. Erfassen Sie Ihre Veranstaltung auf Ostevents.

Hier finden Sie die aktuellen Anlässe aus der Region:

Konzert

Florian Ast / Kulturbrugg

23.09.2017 20:00
1996 dröhnte ein lautes "Aufmuhen" durch die Schweiz. "Astreiner Alpin-Grunge" betitelte Bänz Friedli damals in Facts den neuartigen und erfrischenden Sound von Florian Ast. Der gerade mal 20-jährige Florian – er hatte mit 18 Jahren seinen ersten Plattenvertrag bei BMG Ariola unterzeichnet – avancierte mit seinem Erstling "Florenstein" zum jüngsten Platinact in der Schweiz.
Heute, 20 Jahre später, ist Florian Ast aus der Schweizer Musikszene nicht mehr wegzudenken. Als Songwriter und Produzent ist er auch weit über die Grenzen hinaus ein Begriff für vielschichtige Kreativität und absolute Professionalität. Mit "Hotel Engel" (DJ Ötzi) eroberte der Berner die Top-10-Charts in Deutschland und landete in den Österreicher Charts über mehrere Wochen ein Nummer-1-Album.
Keiner beeinflusste die Schweizer Musik-Szene so vielfältig und unverwechselbar wie Florian Ast, und auch jetzt kann man bei ihm nie voraussehen, was er als Nächstes im Schilde führt. So überrascht er uns mit seinem breiten Spektrum von musikalischen und textlichen Schöpfungen immer wieder aufs Neue.
Der Multiinstrumentalist hat bis heute immer wieder aufs Neue bewiesen, dass er ein absoluter Perfektionist und professioneller Vollblut-Musiker ist. Seiner Sprache, der Berner Mundart, ist er treu geblieben. Bärndütsch und Florian Asts ausdrucksvolle und aus diesem Musikgenre buchstäblich herausragende Stimme sind und bleiben eine unzertrennliche Einheit. Typisch Florian Ast eben. Und man kann nicht anders, als seinem immer wieder live ins Publikum gerufenen Wunsch beizupflichten: "... und löht üs zämme uralt wärde!"
Kinotheater Madlen
Auerstrasse 18
9435 Heerbrugg
Link zur Lokalität
Florian Ast / Kulturbrugg