Guter Job. Gutes Leben.

Im Rheintal erfreut man sich einer Lebensqualität, die ihresgleichen sucht. Die Region bietet alles, was man sich für ein erfülltes, gut ausbalanciertes Leben wünscht. Tolle Jobs findet man in unmittelbarer Nähe. Die Wohnmöglichkeiten sind im St. Galler Rheintal vielfältig – sei es in einer modernen Siedlung oder in einem stilvollen Bauernhaus. Die arbeitsfreie Zeit bedeutet nach Arbeitsschluss auch wirklich Freizeit. So ist auch Sport in der freien Natur eine Option für die Mittagspause. Apropos Wohnen: Im Rheintal ist attraktiver Wohnraum nicht nur verfügbar, sondern auch bezahlbar.

#events, #myhome

Events in der Region.

Im Rheintal ist man traditionsbewusst und modern zur gleichen Zeit: Volkstümliche Musik und Schwänke haben hier ebenso Platz wie Pop- und Rockkonzerte, Blues- und Jazztage, klassische Liederabende oder Kabarett. Aber auch Theater-Aufführungen gibt es zu sehen - auf lokalen Kleinbühnen, in der Schlossremise, im Park oder im Kinotheater. Erfassen Sie Ihre Veranstaltung auf saiten.ch.

Hier finden Sie die aktuellen Anlässe aus der Region:

Vortrag

Helge Timmerberg _ die Strassen der Lebenden

13.03.2018 19:30
Storys von unterwegs
Poetisch, witzig und hemmungslos ehrlich: "Der tollste, schrillste, unterhaltsamste und dabei weiseste deutsche Reiseschriftsteller" Frankfurter Rundschau.
"Reisen ist Bungee-Jumping für die Seele": Helge Timmerberg lebte schon als globaler Nomade, lange bevor es diesen Begriff überhaupt gab. Er fand als Siebzehnjähriger in Indien zu seinem Beruf, berichtet von überall auf der Welt, geht immer aufs Ganze, probiert alles aus. Nach seiner Autobiografie "Die rote Olivetti" kehrt er mit diesem Band zurück zu Reportagen, aus denen ungebremste Neugier und Leidenschaft fürs Unterwegssein spricht: auf den Straßen, auf denen er sich lebendig fühlt - wie Barcelonas Rambla, die die Altstadt in Legal und Illegal, in Gut und Böse teilt. In Palermo schreibt er sich kräftezehrenden Liebeskummer von der Seele. In Fukushima erlebt er tiefste Demut - und in Rio einen grandiosen Filmriss. Er geht zwischen Amsterdam, Neukölln, Ostwestfalen und dem Hohen Atlas auf Heimatsuche. Und klärt die Frage, wie man ein Hotelzimmer ruck, zuck in ein Zuhause verwandelt.
Kinotheater Madlen
Auerstrasse 18
9435 Heerbrugg
Link zur Lokalität
Helge Timmerberg _ die Strassen der Lebenden