Guter Job. Gutes Leben.

Im Rheintal erfreut man sich einer Lebensqualität, die ihresgleichen sucht. Die Region bietet alles, was man sich für ein erfülltes, gut ausbalanciertes Leben wünscht. Tolle Jobs findet man in unmittelbarer Nähe. Die Wohnmöglichkeiten sind im St. Galler Rheintal vielfältig – sei es in einer modernen Siedlung oder in einem stilvollen Bauernhaus. Die arbeitsfreie Zeit bedeutet nach Arbeitsschluss auch wirklich Freizeit. So ist auch Sport in der freien Natur eine Option für die Mittagspause. Apropos Wohnen: Im Rheintal ist attraktiver Wohnraum nicht nur verfügbar, sondern auch bezahlbar.

#events, #myhome

Events in der Region.

Im Rheintal ist man traditionsbewusst und modern zur gleichen Zeit: Volkstümliche Musik und Schwänke haben hier ebenso Platz wie Pop- und Rockkonzerte, Blues- und Jazztage, klassische Liederabende oder Kabarett. Aber auch Theater-Aufführungen gibt es zu sehen - auf lokalen Kleinbühnen, in der Schlossremise, im Park oder im Kinotheater. Erfassen Sie Ihre Veranstaltung auf saiten.ch.

Hier finden Sie die aktuellen Anlässe aus der Region:

Konzert

Konzert der Appezeller Frauestriichmusig

25.02.2018 17:00
Weder rässen Appenzeller Käse noch Alpenbitter…sondern ein genussvolles Musikgericht!

Am Sonntag, den 25. Februar 2018 um 17 Uhr lädt die pro cultura rebstein zum Konzert mit der Appezeller Frauestriichmusig in die evangelische Kirche in Rebstein ein. Im Quartett spielen die vier Frauen Ruth Fanderl (Violine), Marianne Leuenberger (Cello), Brigitte Meier (Hackbrett) und Elisabeth Hasler (Kontrabass).
Wenn"s im Bauch zu kribbeln beginnt und wenn einem bewusst wird, wie schön und reichhaltig doch unser Land ist, dann hat das einen ganz bestimmten Grund: Die "Appezeller Frauestriichmusig" spielt auf. Ein Gemisch aus vier Frauen, einem Hackbrett, Geige, Cello und Bass ergibt weder einen rässen Appenzeller Käse noch einen Alpenbitter. Es entsteht einfach ein äusserst geschmackvolles Musikgericht, weit entfernt von einem Eintopf.
Nicht nur Musik aus dem schweizerischen Osten ist zu hören, die Musikantinnen in den schönen Appenzeller Trachten wagen sich auch an Klänge des europäischen Ostens.
Die pro cultura rebstein freut sich auf viele genussfreudige und musikbegeisterte Zuhörer und Zuhörerinnen. Der Eintritt ist frei (Kollekte).
Evangelische Kirche

9445 Rebstein