Guter Job. Gutes Leben.

Das St. Galler Rheintal ist ein leistungsstarker Wirtschaftsstandort und zugleich eine äusserst attraktive Wohnregion. Zahlreiche weltweit tätige Unternehmen und ihre Mitarbeitenden profitieren im Rheintal von der idealen Kombination von Arbeiten, Wohnen und Freizeit. Die Wege im Rheintal sind kurz – sei es zur Arbeit, zur Freizeit, aber auch in die Herzen der hier lebenden Menschen. Man fühlt sich schnell zuhause im Rheintal.

#Wirtschaft, #work

Boom-Region Nr. 1.

132‘000 Franken! So viel exportiert das St.Galler Rheintal pro Vollzeitstelle. Die Zahl unterstreicht eindrücklich wie innovativ und kompetitiv die Rheintaler Wirtschaft ist – und wie erfolgreich sie sich auf den globalen Weltmärkten behauptet. Zum Vergleich: Die im Kanton St.Gallen zweitstärkste Region Wil erreicht nicht einmal die Hälfte dieses Wertes.


Beeindruckend ist der Umstand, dass der Rheintaler-Exportwert innerhalb des Kantons St. Gallen absolute Spitze ist. In den letzten vier Jahren hat er um einen Achtel zugenommen, momentan kann er sich trotz schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen mehr oder weniger stabil halten. Das Rheintal hält sich also auf hohem Niveau. Und jeder weiss, dass Wachstum auf diesem hohen Niveau nur mit absoluten Spitzenprodukten generiert werden kann.


Das Wachstum schafft Arbeitsplätze für Fachkräfte. Darum wächst auch die Zahl der Arbeitnehmenden im St.Galler Rheintal seit Jahren konstant. Im Vergleich zu 1990 gibt es fast ein Drittel mehr Arbeitsplätze.


Und es werden weitere entstehen. Denn im St.Galler Rheintal entstehen laufend neue Unternehmen. So werden heute einen Viertel mehr Firmen gegründet, als noch im Jahr 2001.

(Quelle: Fachstelle für Statistik Kanton St.Gallen, 2015/16)