Guter Job. Gutes Leben.

Das St. Galler Rheintal ist ein leistungsstarker Wirtschaftsstandort und zugleich eine äusserst attraktive Wohnregion. Zahlreiche weltweit tätige Unternehmen und ihre Mitarbeitenden profitieren im Rheintal von der idealen Kombination von Arbeiten, Wohnen und Freizeit. Die Wege im Rheintal sind kurz – sei es zur Arbeit, zur Freizeit, aber auch in die Herzen der hier lebenden Menschen. Man fühlt sich schnell zuhause im Rheintal.

#qualitytime #genuss

Culinarische Rheintaler Wochen 2018 - Das Rheintal isst besser!

Die Produzenten und Gastronomen im St.Galler Rheintal werden von Jahr zu Jahr selbstbewusster. Sie realisieren, dass sie in einer der kulinarisch reich gesegneten Region leben und arbeiten. Die Culinarischen Rheintaler Wochen vom 19. Mai bis zum 10. Juni des Trägervereins CULINARIUM sind das perfekte Schaufenster für diese Betriebe und die ideale Gelegenheit, um die Vielfalt der erstklassigen Produkte und ausgezeichneten Regionalgastronomen zu entdecken.

Wenn die diesjährigen Rheintaler Wochen beginnen, steht der junge Sommer vor der Tür, und auf den Äckern, Wiesen und Feldern passiert einmal mehr ein Wunder: Es spriesst, blüht und reift, soweit das Auge reicht. Das Rheintal ist zu dieser Zeit ein paradiesischer Garten für Feinschmecker.

Nicht nur die berühmten Spargeln gedeihen hervorragend in den fruchtbaren Sandböden des weiten Flusstals, sondern auch Rüebli, Spinat, Frühkartoffeln, Broccoli, Fenchel, Gurken und eine Fülle von Blattsalaten. Ende Mai können in den meisten Jahren auch die ersten einheimischen Erdbeeren geerntet werden. Das milde Föhnklima macht es möglich. Spürbar profitiert von diesen vorteilhaften Bedingungen auch der Rheintaler Wein.

Auf dem Silbertablett
Für alle, die diesen kulinarischen Reichtum vor der Haustür nach Herzenslust auskosten wollen, bieten die Rheintaler Wochen deshalb eine ideale Gelegenheit. CULINARIUM serviert Ihnen mehr als zwanzig Betriebe auf dem Silbertablett, die mit Begeisterung auf Regionalität setzen. Als Premiere machen zahlreiche Gemüseproduzenten, Beerenbauern, Hofläden und Delikatessengeschäfte sowie ein Metzger mit. Bei diesen ausgesuchten Adressen bekommen Sie alles, um zuhause zusammen mit Familie oder Freunden die Köstlichkeiten der Region zu geniessen.

Wer sich lieber verwöhnen lässt und Lust hat auf frische gastronomische Erlebnisse, auf den warten ein Dutzend Restaurants zwischen Altenrhein und Oberriet. Sie bieten Ihnen exklusive Gerichte oder ganze Mehrgang-Menüs an, in denen die Vielfalt und der Geschmack der Rheintaler Produkte zelebriert werden. Dazu sollten Sie sich einen feinen heimischen Tropfen empfehlen lassen.

Genussauftakt an der RHEMA
Unsere kulinarische Entdeckungstour beginnt am Samstag, 5. Mai anlässlich der RHEMA in Altstätten mit einem Feuerwerk der regionalen Küche. Zwischen 11 und 14 Uhr warten auf die Gäste diverse feine Probiererli von zahlreichen Produzenten und kreative Köstlichkeiten von den teilnehmenden Restaurants. Für einen Genuss-Beitrag von 25 Franken oder in Kombination mit einem RHEMA-Tageseintritt für 35 Franken erwartet Sie ein einzigartiger Höhenflug für Regionalgeniesser.

Alle Informationen inklusive Adress- und Link-Liste mit allen Produzenten, Ladengeschäften und Restaurants, Videoportraits, einen attraktiven Wettbewerb sowie den Ticket-Vorverkauf für den Genussauftakt finden Sie auf www.culinarium.ch